Artikel

13.02.2018

„Recht im Betrieb“ auf dem Unternehmensjuristenkongress in Berlin

In der Zeit vom 31. Januar bis zum 02. Februar 2018 fand in Berlin der bereits 7. Unternehmensjuristenkongress statt. Dabei handelt es sich um einen exklusiven Jahreskongress für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Rechtsabteilungen. Dieses Jahr besuchten ca. 500 Teilnehmer den Kongress.

Wir waren als Austeller auf dem Kongress vertreten und stellten unser Compliance-Management-System „Recht im Betrieb“ vor. Im Rahmen des abwechslungsreichen Kongress-Programmes hielt Herr Dr. Manfred Rack einen Vortrag zum Thema: „Rechtsanwendung Digital: Präventiv, Standardisiert, Arbeitsteilig“.

Herr Dr. Manfred Rack ging in seinem Vortrag insbesondere darauf ein, dass die Erwartungen an die Rechtsabteilungen stetig steigen. Dazu präsentierte er zunächst aktuelle Rechtsprechung zum Thema „Compliance“. Zudem erklärte er, dass Compliance immer mehr an Bedeutung gewinnt, denn offene Rechtsfragen sollen in den Unternehmen immer früher und schneller erkannt werden. Aus diesem Grund müssen Pflichten zur Abwehr von Rechtsrisiken im Unternehmen ermittelt, delegiert, aktualisiert, erfüllt, kontrolliert und dokumentiert werden, damit das Organisationsverschulden vermieden wird. Das Problem dabei ist jedoch, dass der hohe Aufwand die präventive Rechtsanwendung in dem jeweiligen Unternehmen erheblich erschwert.

Herr. Dr. Manfred Rack machte diesbezüglich in seinem Vortrag deutlich, dass Legal-Tech die Lösung ist. Mit Legal-Tech lässt sich die Rechtsanwendung standardisieren sowie digital, arbeitsteilig, präventiv und ohne nutzlose Leerkosten betreiben. Mit dieser Lösung werden Rechtsrisiken nur einmal geprüft, mit einem oder mehreren Sachverhalten verlinkt, gespeichert und sind dadurch abrufbar und mehrfach verwendbar. Mithin sinken die Kosten und der Aufwand. Die Effizienz und die Rechtssicherheit steigen hingegen. Das alles ermöglicht unser Compliance-Management-System „Recht im Betrieb“! Die Zuhörer waren von dem Vortrag begeistert und stellten im Anschluss ihre offen gebliebenen Fragen, welche Herr. Dr. Manfred Rack mit großem Engagement beantwortete.

Vorheriger Nächster

Aktuelles

Neuste Artikel

Neuste Gesetzesänderungen

Neuste Veranstaltungen