Veranstaltung

29.06.2022

Coaching Day der Compliance Manager: Lieferketten Compliance im digitalen Zwilling - Zum zivilrechtlichen Haftungsrisiko von Vorständen und Geschäftsführern

Der Berufsverband der Compliance Manager (BCM) lädt gemeinsam mit Rack Rechtsanwälte zum virtuellen Coaching Day am 

Dienstag, den 12. Juli 2022 von 10:00 - 13:00 Uhr

ein.

Als Grundlage und zur Vorbereitung des Vortrages dient mein gleichlautender Aufsatz in der Sonderbeilage zum Compliance-Berater 06/2022.

 

Erstmals schreibt das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) ein gesetzlich geregeltes Compliance-Management-System mit sechs Sorgfaltspflichten nach § 3-10 LkSG vor. Es handelt sich um Organisationspflichten. Davon sind die zu organisierenden Pflichten zum Schutz von Menschenrechten und Umwelt zu unterscheiden. Verstöße gegen diese Pflichten begründen empfindlich hohe Buß- und Zwangsgelder, sowie zivilrechtliche Haftungsansprüche nach § 3 Abs. 3 Satz 2 LkSG gegen Unternehmen und ihre Vorstände und Geschäftsführer. Vermeiden lassen sich diese Rechtsfolgen durch den Einsatz eines Compliance-Management-Systems. Dessen Organisationspflichten ergeben sich aus dem Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz und aus der Rechtsprechung des BGH zum Organisationsverschulden. Zur Organisation verpflichtet sind Vorstände und Geschäftsführer sowohl unternehmensintern, als auch unternehmensextern gegenüber Zulieferern. Zulieferverträge bieten die einzigen Einflussmöglichkeiten zur Durchsetzung von Opferschutz und Umweltschutz entlang der Lieferkette. Ein Mustervertrag wird vorgestellt. Die Vollzugskontrolle der Lieferkettenverträge lässt sich als digitaler Zwilling praktisch organisieren. Unternehmen müssen an Fragen der Lieferketten-Compliance, sowohl in ihrer Rolle als Endabnehmer als auch als Zulieferer von Vorprodukten interessiert sein.

Ein Musterzuliefervertrag zur Geschäftspartner-Due-Diligence und eine Beschwerdeordnung als Organisationspflicht nach § 8 LksG werden vorgestellt.

Kosten:
Mitglieder BCM: kostenfrei
Für Nichtmitglieder ist einmalig eine kostenfreie Teilnahme möglich!

Anmeldung über

https://www.bvdcm.de/bcm-termine

Nächste

Neuste Artikel

Neuste Gesetzesänderungen

Neuste Veranstaltungen